Gatekeepers of the Arctic

Documentary on interconnecting the arctic ice melt and the global environmental changes through local personal stories and following scientists doing their work
Tum1hl9mg3m743detcip
Corina Gamma & Markus Kaeppeli
Film
Los Angeles
United States
8 Team Members
Gatekeepers of the Arctic is a sponsored project of the International Documentary Association.

Our Indiegogo campaign is over. We reached USD 10,000. THANK YOU all so much for your support.

Now the fundraising moves directly to our website: http://gatekeepersofthearctic.com

Check it out.

 

Gatekeepers of the Arctic

Deutsche Version >>>

 

TAX DEDUCTIBLE DONATION in the USA

Your donation is tax deductible!!! GATEKEEPERS OF THE ARCTIC is a fiscally sponsored project of the International Documentary Association (IDA), a 501(c)(3) nonprofit organization. Contributions on behalf of GATEKEEPERS OF THE ARCTIC are payable to IDA and are tax deductible less the value of any goods or services received, as allowed by law. The value of goods and services being offered is noted under each donation level. If you would like to deduct the entire donation you have the option to simply decline the reward at check out. As for all tax issues, contact your tax professional for more information on deductions.

 

Summary

While we face extreme weather conditions such as hurricanes, floods and prolonged droughts in the US and world-wide, in the far reaches of the Arctic, the Inuit have been coping with the vanishing of their multi-year sea ice. A warming Arctic is threatening their seemingly ageless, yet fragile ecosystem. Why should we care what happens in the Arctic? Their story is our story!

Riding on a dog sled

The Inuit of the north have lived with ice for thousands of years and are now undergoing a fast transformation. Filmed in the striking landscape of Greenland, Gatekeepers of the Arctic is a documentary film that chronicles the stories of local Inuit and visiting scientists, who are witnessing a life increasingly challenged by the environmental transformation in the Arctic. Their diaries intertwine with voices of individuals thousands of miles away as they suffer from the devastating weather conditions.

In the northernmost region of Greenland, a small settlement of Inuit subsistence hunters faces the loss of its unique culture that is closely tied to the fragile balance of its environment. Ivaneq is deeply rooted to the Inuit culture and the Arctic surrounding. He gave up his office job in the south and returned to the far north to live as a hunter. But today the thinning sea ice is challenging Ivaneq’s existence and the survival of his community.

Swiss Camp

Hundreds of miles inland, on Greenland’s massive ice sheet, a research camp appears as a cluster of small dots. There, amidst an uninhabitable frozen desert, the legendary climatologist Konrad Steffen and his small group of seven researchers conduct their fieldwork. From that site, Steffen has been monitoring the movements of the ice sheet for over two decades and recognized the rapid melting well before this crisis was linked to Global Warming. The shockingly fast collapse of this 100,000-year-old ice sheet concerns the scientist who predicts a change in global weather patterns and rise in the sea level that could deluge coastal cities world-wide.

In Greenland’s capital, Nuuk, former Greenland Parliament member Aqqaluk Lynge devotes his time to protect his Inuit culture, its autonomy and independence in the global market. He advocates for the Inuit and their challenges amidst a warming Arctic, a metaphor of the human predicament and their conflict; the continuous challenge in adapting to the ‘undercurrents’.

 

The Impact

With this documentary we want to explore the interconnectedness between these small Arctic communities and the larger global society that is becoming more ecologically unstable and increasingly unsustainable. We hope this documentary will reach policy makers and will inspire the public to take action on a personal level. 

Kids at the harbor

 

What we have already and what we need

Driven by an undivided passion for the Arctic, Photographer and Filmmaker Corina Gamma has visited Greenland multiple times in the last four years. She spent weeks at a time in the northern villages collecting stories and testimonials from Inuit hunters and fishermen and from young and elderly citizens of Greenland.

On Greenland’s Inland Ice Sheet, Corina Gamma spent three weeks at Swiss Camp, a climate research camp, where she documented the work of the legendary climatologist Konrad Steffen and his fellow scientists in the most inhospitable conditions.

At this point, the team has completed two-thirds of the filming. We are seeking the funds to complete the documentary. Your contribution will support one more trip to Greenland to follow-up with the people we have met over the years and to record in more detail the fluctuating Arctic season. Your contribution will also help finance the post-production, such as translators, editors and composers.

All donations will play a crucial role in the success of Gatekeepers of the Arctic.

 

Who Are We?

Director/Producer Corina Gamma is a documentary filmmaker, an accomplished photographer and a college lecturer. In her work she seeks subject matters that are of social and political significance, often reaching beyond the conventional social and geographical boundaries.

Producer Markus Kaeppeli brings a wealth of production experience to this project and has produced many feature films, short films, documentaries, commercials, and industrials in different places of the world.

Co-Producers Stefan Jaeger and Patrick Merkle of tellfilm are our Swiss partners. Their team has secured some of the production funds from several foundations in Switzerland.

 

Our witnesses:

Konrad Steffen, Aqqaluk Lynge, Inge Molgaard, Ivaneq Kristiansen, Jim White, Ross Virginia, Matthew Ayres and the IGERT Students among others.

Inuit hunter

 

We pass it on!

We want to pass on a percentage of the film’s net profit to “The Children's Home in Uummannaq”, Greenland. The organization houses children from families with severe social problems, orphans, and children with mental and/or physical disabilities. Their mission is to bring a love for music to Inuit children whose environment lies far away from the world of music conservatories, symphony orchestras, and concert halls.

 

Getting the Message Out

Follow us! Like us!  Whether you can support us financially or not, please visit our web site, www.gatekeepersofthearctic.com to learn more about our documentary and global climate change. Thank you and keep in touch!

 

Deutsche Version

Hüter der Arktis

English Version >>>

New York City, die U-Bahnen stehen unter Wasser, die Skyline von Manhattan ist dunkel. Millionen von Haushalten sind ohne Strom und Tausende von Häusern und Autos zerstört. Wenn das die Auswirkungen eines sich erwärmenden Planeten sind, dann ist der Klimawandel heute schon Realität.

Während wir uns weltweit extremen Wetterbedingungen wie Stürmen, Überschwemmungen oder lang anhaltenden Dürren ausgesetzt sehen, haben in den Weiten der Arktis die Inuit die Folgen des Verlustes des dauerhaften Meer-Eises zu bewältigen. Die globale Erwärmung bedroht ihr scheinbar zeitloses und fragiles Ökosystem. Ob bei uns zuhause oder in den entlegensten Gebieten der Welt - ökologische Katastrophen sind der Beweis dafür, dass wir in einer Zeit rapider klimatischen Veränderungen leben.

Riding on a dog sled

Gedreht in der atemberaubenden Landschaft von Grönland ist „Hüter der Arktis“ ein Dokumentarfilm, der vom Leben der lokalen Inuit und von den dort arbeitenden Wissenschaftlern erzählt, sowie von den Herausforderungen, welche die zunehmende Veränderung der Umwelt mit sich bringt. Ihre Geschichten verflechten sich mit den Erlebnissen von Menschen, die Tausende von Meilen entfernt leben und genau wie sie unter den verheerenden Auswirkungen des Klimawandels leiden. Durch die Verknüpfung dieser Leben zeigt der Dokumentarfilm die Problematik, denen wir als globale Gemeinschaft in einer ökologisch instabilen und sich zunehmend verändernden Welt entgegen sehen.

In der nördlichsten Region Grönlands sieht sich eine kleine Siedlung von Inuit-Jägern vom Verlust ihrer einzigartigen Kultur, die eng mit dem fragilen Gleichgewicht ihrer Umwelt verbunden ist, bedroht. Ivaneq, der tief mit der Kultur der Inuit und der Arktis verwurzelt ist, gab seinen Bürojob im Süden auf und kehrte in den hohen Norden zurück, um dort als Jäger zu leben. Die immer dünner werdende Meereisdecke stellt eine große Herausforderung für Ivaneqs Existenz und für das Überleben seiner Gemeinde dar.

Swiss Camp

Hunderte von Meilen landeinwärts, auf der massiven Eisschicht Grönlands, erscheint ein Forschungs-Camp wie eine Ansammlung von kleinen Punkten. Auf dieser unbewohnbaren Eiswüste führen der legendäre Klimatologe Dr. Konrad Steffen und seine kleine Gruppe von sieben Forschern ihre Feldarbeit durch. Seit drei Jahrzehnten beobachtet Steffen das rapide Abschmelzen, lange bevor diese Krise in Zusammenhang mit der globalen Erwärmung gebracht wurde. Der erschreckend schnelle Zusammenbruch dieser 100.000-jährigen Eisdecke beunruhigt die Wissenschaftler, die eine Veränderung der globalen Wetterlage und einen steigenden Meeresspiegel vorhersagen, was Küstenstädte weltweit versinken lassen könnte.

In Grönlands Hauptstadt Nuuk widmet das ehemalige Parlamentsmitglied von Grönland, Aqqaluk Lynge, seine Zeit dem Schutz der Inuit-Kultur, ihrer Autonomie und Unabhängigkeit auf dem globalen Markt. Politisch kämpft er für das Überleben seiner Kultur inmitten einer stetig erwärmender Arktis - eine Metapher für das Dilemma der Inuit, die sich seit je den "Unterströmungen" der Arktis ständig anpassen müssen.

 

Die Auswirkungen

Die rasche Erwärmung der Arktis hat eine beschleunigende Auswirkungen: Da der Verlust des Meer-Eises die Polarströme abschwächt und dadurch unsere Großwetterlage verändert, schmilzt Grönlands Inlandeis und verursacht einen Anstieg des Meeresspiegels. Mittendrin befindet sich eine kleine Nation von Inuit, die in einer schmelzenden Arktis ums Überleben kämpft. Während der Klimawandel in Grönland ständig voranschreitet, wird er in anderen Regionen, tausende von Meilen entfernt, in Form von singulären Katastrophen, die auf einen Schlag alles zerstören, sichtbar. Durch die Verschmelzung der Lebensgeschichten unserer Protagonisten beschreibt Hüter der Arktis, dass - egal wo wir uns geographisch befinden - wir alle miteinander als menschliche Rasse verbunden sind.

Kids at the harbor

 

Was wir schon haben und was wir noch brauchen

Angetrieben von der Leidenschaft für die Arktis, die Fotografin und Filmemacherin Corina Gamma hat Grönland in den letzten vier Jahren mehrere Male besucht. Sie reiste in die nördlichsten Siedlungen, um Geschichten und Zeugnisse von Inuit-Jägern, von Fischern und von jungen und älteren Einwohnern Grönlands zu sammeln. Auf Grönlands Inlandeis verbrachte die Filmmacherin drei Wochen in der Klimaforschungsstation „Swiss Camp“, wo sie die Feldforschung des legendären Klimatologen Dr. Konrad Steffen und seinem Team dokumentierte.

Bis zum heutigen Zeitpunkt hat das Team etwa zwei Drittel der Dreharbeiten abgeschlossen. Wir benötigen jedoch weitere Mittel und Förderungen für die Fertigstellung der Geschichte. Ihr Beitrag soll für eine weitere Reise nach Grönland verwendet werden, um mit den Menschen, die wir in den letzten Jahren dort getroffen haben, weiter zu drehen sowie den Jahreszeitenwechsel in der Arktis genauer zu dokumentieren. Zusätzlich werden wir einige Leute begleiten, welche die ersten Auswirkungen des Klimawandels in verschiedenen Regionen der Welt erlebt haben.

Ihr Beitrag soll ebenfalls zur Finanzierung der Postproduktion (Übersetzer, Film-und Sound-Editoren, Komponisten, etc.) verwendet werden. Jede einzelne Spende wird eine wichtige Rolle spielen, diesen Film zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen und unsere Botschaft an die Öffentlichkeit zu bringen. Wir wollen, dass die Zuschauer die Auswirkungen des Klimawandels auf die Menschen in den abgelegenen arktischen Regionen erkennen und dadurch die möglichen Folgen für die globalen Gemeinschaft verstehen. 

 

Wer wir sind

Regisseurin/ Produzentin Corina Gamma ist Dokumentarfilmerin und eine versierte Fotografin und Hochschullehrerin. Für ihre Arbeiten sucht sie nach Themen, die von sozialer und politischer Bedeutung sind und oft über die gewöhnlichen sozialen und geographischen Grenzen hinausreichen.

Produzent Markus Kaeppeli bringt eine Menge an Produktions-Erfahrung mit in  dieses Projekt und hat bereits zahlreiche Spielfilme, Kurzfilme, Dokumentarfilme, Werbespots und Industriefilme an verschiedenen Orten der Welt produziert.

Co-Produzenten Stefan Jäger und Patrick Merkle von tellfilm sind unsere Schweizer Partner. Ihr Team hat einen Teil der Produktionsmittel von verschiedenen Stiftungen in der Schweiz erhalten.

 

Unsere Protagonisten:

Konrad Steffen, Aqqaluk Lynge, Inge Molgaard, Ivaneq Kristiansen, Jim White, Ross Virginia, Matthew Ayres und die IGERT Studenten unter anderem.

Inuit hunter

 

Wir geben etwas weiter!

Wir wollen einen Teil des Reingewinns des Films an das „Kinderheim in Uummannaq" in Grönland weitergeben. Die Organisation beherbergt Kinder aus Familien mit erheblichen sozialen Problemen, Waisen und Kinder mit geistigen und/ oder körperlichen Behinderungen. Ihre Mission ist es, den Inuit Kindern, deren Umfeld weit entfernt ist von der Welt der Musik-Hochschulen, Symphonieorchester und Konzertsäle, die Liebe zur Musik näher zu bringen.

 

Die „Message“ verbreiten

Folgen Sie uns! Like uns! Ob Sie uns finanziell unterstützen können oder nicht - besuchen Sie unsere Website www.gatekeepersofthearctic.com, um mehr über unsere Dokumentation und den globalen Klimawandel zu erfahren. Vielen Dank und bleiben Sie in Kontakt!

Find This Campaign On
$10,005USD
raised by 62 people in 2 months
13% funded
No time left
Verified Nonprofit
$75,000 USD goal
Flexible Funding This campaign has ended and will receive all funds raised.
Campaign Closed
This campaign ended on April 9, 2013
In partnership with
Select a Perk
  • $10USD
    The email

    A warm thank you with an e-mail and we keep you up to date (total amount is tax-deductible) --- Ein herzliches Dankeschön per E-Mail und wir halten Sie auf dem laufenden

    5 claimed
  • $25USD
    The postcard

    A warm thank you with an e-mail, we keep you up to date, a thank you on our website and an original photograph sent as a postcard from Greenland (amount over $5 is tax-deductible) --- Ein herzliches Dankeschön per E-Mail, wir halten Sie auf dem laufenden, ein Dankeschön auf unserer Website und eine original Fotografie als Postkarte aus Grönland geschickt

    10 claimed
    Estimated delivery: September 2013
  • $50USD
    The downloadable movie

    All above plus a digital download of the documentary Gatekeepers of the Arctic (amount over $15 is tax-deductible) --- Alles vorhergehende plus ein digitaler Download des Dokumentarfilms Hüter der Arktis

    13 claimed
    Estimated delivery: April 2014
  • $100USD
    The Blu-ray

    All above plus a Blu-ray (or DVD) of the documentary and a serie of 5 digital wallpapers for your computer (amount over $30 is tax-deductible) --- Alles vorhergehende plus eine Blu-ray (oder DVD) des Dokumentarfilms Hüter der Arktis und eine Serie von 5 digitalen Hintergrundbildern für ihren Computer

    6 claimed
    Estimated delivery: April 2014
  • $250USD
    The poster and the e-book

    All above plus a movie poster signed by the film team and a 100-page e-book with photographs taken during the production in Greenland (amount over $75 is tax-deductible) --- Alles vorhergehende plus ein Filmplakat vom Film Team unterschrieben und ein 100-seitiges E-Book mit Fotografien, die während der Produktion in Grönland aufgenommen wurden

    2 claimed
    Estimated delivery: April 2014
  • $500USD
    The art print

    All above plus a thank you in the end credits of the film and one signed and numbered edition fine art photograph, 11x14in taken in Greenland by the film director Corina Gamma (amount over $125 is tax-deductible) --- Alles vorhergehende plus ein Dankeschön im Abspann des Films und eine signierte und nummerierte Fotografie, 11x14in von Regisseurin Corina Gamma

    1 claimed
    Estimated delivery: April 2014
  • $1,000USD
    The signed book

    All above plus a signed 100-page book with photographs taken during the production in Greenland and surprise Inuit Memento hand-crafted in Greenland (amount over $275 is tax-deductible) --- Alles vorhergehende plus ein signiertes 100-seitiges Buch mit Fotografien, die während der Produktion in Grönland aufgenommen wurden und eine Inuit Überraschungs-Andenken aus grönländischer Handarbeit

    0 claimed
    Estimated delivery: April 2014
  • $2,500USD
    The Associate Producer

    All above plus an Associate Producer credit in the end credits of the film and two signed and numbered edition photographs, 16x20in taken in Greenland by film director Corina Gamma (instead of the one 11x14in photograph) (amount over $400 is tax-deductible) --- Alles vorhergehende plus eine Nennung als Associate Producer im Abspann des Films und zwei signierte und nummerierte Fotografien, 16x20in von Regisseurin Corina Gamma in Grönland aufgenommen (anstelle der 11x14in Fotografie)

    2 claimed
    Estimated delivery: April 2014
  • $5,000USD
    Be part of the team

    All above plus an Associate Producer in the front credits of the film. Be part of the film team: sit next to the editor for one day, a dinner with the film team, invitation to the premiere (no expenses paid) (amount over $750 is tax-deductible) --- Alles vorhergehende plus eine Nennung als Associate Producer im Vorspann des Films. Werden Sie Teil des Teams: Sitzen Sie für einen Tag neben dem Cutter, ein Abendessen mit dem Filmteam und eine Einladung zur Premiere (keine Auslagen erstattet)

    0 claimed
    Estimated delivery: April 2014
  • $10,000USD
    The Executive Producer

    All above but have an Executive Producer in the front credits of the film plus two signed and numbered edition photographs, 20x24in taken in Greenland by the film director Corina Gamma (instead of the two 16x20in photographs) (amount over $1000 is tax-deductible) --- Alles vorhergehende aber eine Nennung als Executive Producer im Vorspann des Films plus zwei signierte und nummerierte Fotografien, 20x24in von Regisseurin Corina Gamma in Grönland aufgenommen (anstelle der zwei 16x20in Fotografien)

    0 claimed
    Estimated delivery: April 2014
  • $25,000USD
    Be a Gatekeeper of the Arctic

    All above plus you and your family, friends employees and/or clients are invited to a special screening at your location with the Director Corina Gamma present (amount over $2500 is tax-deductible) --- Alles vorhergehende plus Sie, Ihre Familie, Freunde, Arbeiter und/oder Kunden sind zu einer speziellen Filmvorführung in Ihrer Nähe mit der Regisseurin Corina Gamma eingeladen.

    0 claimed
    Estimated delivery: April 2014
Do you think this campaign contains prohibited content? Let us know.